DFDS rekrutiert IT-Entwickler

11 Juli 2018

Das dänische Versand- und Logistikunternehmen DFDS sagt, es arbeite an einer Kampagne, um mehr IT-Entwickler anzuziehen.

"Wir beschäftigen 250 Mitarbeiter in unserer IT-Abteilung und haben viele digitale Experten, aber die Welt könnte immer noch erwarten, dass Reedereien nur für Seefahrtsexperten und Seefahrer sind", sagte Henrik Holck, EVP, People and Ships.

"Wir brauchen alle Arten von Kompetenzen und unser zukünftiger Erfolg hängt sehr von unserer Fähigkeit ab, digitale und IT-Lösungen zu schaffen. Kreative Lösungen erleichtern unseren Kunden das Leben und ermöglichen es uns, Menschen und Güter immer effizienter zu bewegen ", sagte er.

Holck sieht voraus, dass DFDS in naher Zukunft bis zu 50 zusätzliche IT-Experten benötigen wird, aber die Rekrutierung dieser Mitarbeiter ist leichter gesagt als getan.

"Es fällt uns einfach schwer, die IT-Experten zu finden, die wir brauchen, auch wenn neue Kollegen sofort in Aufgaben eingebunden werden, die für Menschen und Handel von Bedeutung sind. Die Aufgaben, die wir anbieten können, gehören wahrscheinlich zu den aussagekräftigsten und aufregendsten, die ein IT-Entwickler bekommen wird ", sagte Holck.

Holck sagte, DFDS veranstalte einen Workshop, um verschiedene Möglichkeiten zu diskutieren, Menschen anzuziehen und IT-Kollegen einzubeziehen.

Kategorien: Fähren, Fähren, Leute & Firmennachrichten, Passagierschiffe, RoRo, Softwarelösungen, Softwarelösungen, Technologie